Die Resonanz am Premieren-Samstag war gewaltig, die mehr als 100 Aussteller vom neuen Standort rundweg begeistert. Ebenso wie die Politik. NRW-Verkehrsminister Michael Groschek war beim Expo-Rundgang vom Angebot rund um die elektrische Mobilität sichtlich angetan. „Wir wollen Dortmund als führende Messehauptstadt für E-Bikes weltweit etablieren. Dortmund soll die Visitenkarte des Landes NRW in Sachen E-Mobilität werden“, versprach Groschek: „In Zukunft muss es so sein, dass wenn ich etwas über E-Bikes wissen will, dann fahr ich nach Dortmund. Eine ganz starke Veranstaltung.“